Samstag, der 21. Oktober 2017, 19:50:24

Aktuelles

Wir wünschen allen schöne und erholsame Herbstferien!

Die Schule beginnt wieder am 16.10.2017.

Dodgeballturnier

Am letzten Schultag vor den Herbstferien trafen sich die Grundschulen aus Rastdorf, Wehm, Lahn und Vrees in der Sporthalle in Werlte um sich bei einem Dodgeballturnier zu messen. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen hatten drei Spiele zu absolvieren. Dabei wurden sie durch ihre "Fans" lautstark unterstützt.

Voller Einsatz im Spiel
Auch die Jungs geben alles
Große Freude über den Pokal
Ein toller 2. Platz für unsere Mädchenmannschaft
So sehen Sieger aus !

Die Jungen der GS Vrees konnten zum fünften Mal in Folge das Turnier gewinnen und durften sich über einen tollen Pokal und eine Urkunde freuen. Für die Mädchen reichte es dank vollem Einsatz dieses Mal zu einem tollen 2. Platz. 

Kindermeilen

Vor den Herbstferien nahm die GS Vrees an der Aktion "Kindermeilen" teil. Ziel war es, über eine Woche lang möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurück zulegen und das Auto zu vermeiden. Für jede "autofreie" Strecke konnten die Schüler eine Meile sammeln. Diese Meilen wurden in einem Heftchen vermerkt. Die Schüler der Grundschule Vrees haben in dieser Woche genau 882 Meilen gesammelt. Diese tolle Summe haben wir auf einem Plakat vermerkt, genau so wie weitere Ideen zum Klimaschutz

Das gestaltete Plakat
Das Sammelheftchen

Die Kleinen zeigen den Großen, wie’s geht: sie handeln, zum Schutz unseres Klimas!

Vreeser Grundschule erneut "Umweltschule in Europa"

Bereits seit 2005 beteiligt sich die Grundschule Vrees am Projekt "Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 - Schule". Im Herbst 2017 konnten Frau Hüntelmann und Frau Elsken zum sechsten Mal die Auszeichnung, die Urkunde und die neue Fahne bei einem Festakt in Osnabrück in Empfang nehmen.

Übergabe der Urkunde und der Fahne

Die Auszeichnung zur Umweltschule wird für das besondere Engagement zur Verankerung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung im Schulleben verliehen. Es wurde wie in den Vorjahren nachhaltig an der Bewirtschaftung des schuleigenen Gartens gearbeitet - vom Pflanzen, Ernten über Produzieren bis hin zum Verkauf. Weiterhin standen Themen wie Gesunde Ernährung, Mobilität, Prävention und Klimaschutz im Vordergrund.

In der letzten Schulwoche versammelten sich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen unserer Schule, um die Fahne an den neuen Fahnenmast anzubringen. Diese neue grüne Fahne mit dem Logo der Umweltschule und der Jahreszahl 2017 steht für die erfolgreiche Teilnahme des letzten Anmeldezeitraums.

Gemeinsames Hissen der neuen Fahne auf dem Schulhof

Für den neuen Zeitraum 2017 bis 2019 hat sich die GS Vrees erneut angemeldet!

 Waldjugendspiele

Am 22.09.2017 fanden in Werlte die "Waldjugendspiele" statt. Nachdem sich die Schüler am Vortag noch einmal theoretisch mit dem Thema "Wald" beschäftigt hatten, ging es an diesem Vormittag um den praktischen Teil. Dabei mussten die Schüler an mehreren Stationen praktische Aufgaben erledigen und Fragen beantworten.

Theoretische Vorbereitung an der GS Werlte
Begrüßung durch Herrn Schomaker
Startklar für die praktischen Aufgaben
Bei der letzten Station im Wald
Ein echter Falke
Der Falke wird von den Schülern bestaunt

Förderverein "Sonnenschein" der GS Vrees feiert 10-jähriges Bestehen

Am 13. März 2007 wurde der Förderverein "Sonnenschein" der Grundschule ins Leben gerufen. In den folgenden 10 Jahren konnten sowohl Projekte unterstützt (Schulhofneugestaltung, "Klasse wir singen", Projekttage Mobilität, ...) sowie viele Einkäufe getätigt werden (Schulplaner, Stromkästen, E-Piano, Spielgeräte für den Schulhof, ...).

Dafür möchten wir uns bei allen Mitgliedern herzlich beDANKEn !

Am Kirmessonntag in Vrees hat der Vorstand des Fördervereins sich mit einem Infostand präsentiert und kleine Aktionen für die Kinder angeboten.

Besuch am Lernstandort

Am 30.08.2017 war die 3. Klasse der GS Vrees im Lernstandort Vrees. Einen Vormittag verbrachten die Schüler in der Getreidewerkstatt, passend zum Thema "Getreide", welches gerade im Sachunterricht behandelt wird. Die Schüler konnten Mehl mahlen, Brötchen und Kuchen backen sowie viele spannende Neuigkeiten über die Getreidesorten erfahren.

Ein reich gedeckter Thementisch
Frau Geyer zeigt Produkte aus Getreide
Ein Apfelkuchen wird gebacken
Letzte Station am Backhaus beim Dorfteich in Vrees

Der Glasbläser zu Besuch

Am Montag den 21.August besuchte uns der Glasbläser. Eine Stunde konnten die Kinder ihn und seine Frau bei der Herstellung von Glaskugeln, Vasen und kleinen Tieren beobachten. Das war für alle ein spannender Einblick in eine ganz besondere Handwerkskunst.

Eine Tannenbaumspitze entsteht
Achtung - der Spritzvogel macht die Kinder nass!
Kleine Kunstwerke

Auszeichnung Klimaschutzprojekt

Im Rahmen des Klimaschutzprojektes wurde ein Prämiensystem zur Energieeinsparung an Schulen des Naturstandpunktes Hümmling eingerichtet. Während einer Veranstaltung im Klima Center Werlte erhielten alle teilnehmenden Schulen eine Urkunde und die entsprechende Prämie für das Schuljahr 2016/2017 aus der Hand der Klimaschutzmanagerin Kathrin Klaffke.

 

Die Prämie wird von der Samtgemeinde Werlte ausgezahlt.

Der Fotograf war da!

Unsere Klassen und das Kollegium finden sie jetzt in der Galerie oder über den eingefügten Link.

Einschulung

Am 05.08.2017 fand die Einschulung von 18 Kindern der neuen 1. Klasse statt. Nach einem Wortgottesdienst mit Pastor Schwenen und Pastor Hill wurden die Kinder in der Schule begrüßt. Die Klasse 4 zeigte den Erstklässlern und ihren Familien ein tolles Theaterstück. Danach hatten die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Frau Jüchter ihre erste Schulstunde und lernten den Klassenraum kennen.

"Gut behütet" - das Thema im Gottesdienst
Die Kinder werden gesegnet und erhalten ein kleines Andenken
Einschulungsfeier in der Turnhalle
"Alle Kinder lernen lesen ..."
Das Theaterstück: "Die kleine Hummel Bommel"
Die Hummel hört ein "Mutmach -Lied"
Zum Abschluss singen alle das Schullied "Grundschule Vrees... hier lernt man was fürs Leben....".
Die erste Schulstunde der "Drachenklasse" beginnt...

Nach einer tollen Einschulung freuen wir uns auf viele neue Gesichter in der Schule!

Sommerferien

Allen Schülern, Eltern und Angehörigen wünschen wir schöne Ferien und einen erholsamen Urlaub. Die Schule beginnt nach den Sommerferien wieder am Donnerstag, den 03. August 2017. Die Einschulung findet am Samstag, den 05. August 2017 statt.

Abschied der Klasse 4

Am 20.06.2017 hatte die Klasse 4 nachmittags ihre Abschiedsfeier. Gemeinsam mit allen Schülern, Eltern und Lehrern wurde Abschied von der Grundschulzeit genommen. Die Schüler schenkten der Schule einen Apfelbaum und viele leckere Rezepte. So werden wir uns auch in den nächsten Jahren immer an den Abschlussjahrgang 2017 erinnern.

Am letzten Schultag wurde die Klasse 4 mit einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet. Wir wünschen den Schülern alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und einen guten Start an den weiterführenden Schulen in Lorup und Werlte!

Vorletzter Schultag

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien fand traditionell das "Gesunde Frühstück" in der Grundschule Vrees statt. Mit Unterstützung einiger Eltern konnten die SchülerInnen der Klassen 3 und 4 das Frühstück für alle Klassen zubereiten.

 

Nach der Pause wurden die Urkunden für die Bundesjugendspiele 2017 verteilt. In diesem Jahr haben die Schüler besonders gute Leistungen erzielt. Die höchste Punktzahl erreichte Kristof Schrand aus Klasse 4. Herzlichen Glückwunsch!

Ausflug nach Emmen

In der letzten Schulwoche machten sich alle SchülerInnen ,Lehrerinnen und einige Eltern der Grundschule Vrees auf den Weg nach Emmen. Dort wurde gemeinsam der Zoo "Wildlands" besucht. Die Schüler konnten in den drei Themenwelten "Arktis, Savanne und Dschungel" viele spannende DInge entdecken und mit etlichen Tieren auf Tuchfühlung gehen. Trotz der heißen Temperaturen war es für alle ein besonders schöner Ausflugstag.

Bilder vom Ausflug gibt es hier .

Mathematik-Olympiade 2017

Niedersachsenweit wurde in den letzten Wochen die Landesrunde (Finale) der Mathematik-Olympiade in den Klassen 3 und 4 der teilnehmenden Grundschulen durchgeführt. An der Grundschule Vrees hatten sich in den ersten beiden Runden 14 Schüler für die Finalrunde qualifiziert. Zwei Stunden lang wurde eifrig gerechnet und geknobelt. Nach Auswertung aller Aufgaben konnten die Ergebnisse landesweit verglichen werden. Sieben Schüler konnten im Finale eine Platzierung (zwei Mal der 2.Platz, fünf Mal der 3.Platz) erreichen! Über dieses tolle Ergebnis freuten sich Schüler und Lehrer gleichermaßen.

Die glücklichen Gewinner 2017!

Projekttage 2017

In diesem Schuljahr wurde eine Projektwoche zum Thema "Mobilität" durchgeführt.

 

Weitere Informationen und Fotos finden sie hier

Emslandfahrt

Alle 2 Jahre fahren die Klasse 3 und 4 auf große Emslandfahrt. Am 10. Mai 2017 war es so weit. Wir besuchten die Hüvener Mühle, das Königsgrab und fuhren dann zum Schloss Clemenswerth. Dort konnten sich die Schüler auf die Spuren vom Kurfürsten Clemens August begeben und einen Einblick in das Leben zur Zeit des Barock gewinnen. Die Fahrt ging weiter in Richtung Papenburg, vorbei an der Meyer Werft zu den Van-Velen-Anlagen. Hier erfuhren die Schüler hautnah, wie das Leben im Moor früher war ("Das ganze Haus ist ja so groß, wie mein Zimmer heute"). Nach einem eindrucksvollen Tag ging es zurück nach Vrees.

Bilder der Emslandfahrt finden sie hier .

Bernd-Holthaus-Pokal   2.Runde

Am 08.05.2017 fand auf dem Sportgelände des SV Frisia Vrees die 2.Runde des alljährlichen Bernd-Holthaus-Pokal statt. Die SchülerInnen aus den Grundschulen Börger, Esterwegen und Vrees spielten mit ihren Mannschaften gegeneinander. Nach einem Sieg gegen Börger ging es für das Team aus Vrees im Spiel gegen Esterwegen um den Gewinn der 2.Runde. Das Spiel verloren die Vreeser trotz einer starken Teamleistung mit 1:3. Das Team aus Esterwegen hat damit die Endrunde erreicht - herzlichen Glückwunsch!

Vor dem Endspiel
Siegerehrung
2. Sieger in der 2. Runde

Kleine Alltagshelden

Bei der Aktion "Kleine Alltagshelden" wurden Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 15 Jahren gesucht, die sich besonders engagiert haben. Die Vorschläge kamen aus Schulen, Kindergärten oder aber von Nachbarn und Freunden. Die Aktion zum „Kleinen Alltagshelden“ soll im kommenden Jahr fortgeführt werden.

Am 30. März 2017 waren alle Nominierten zur großen Abschlussveranstaltung in die Turnhalle an der Splittingschule in Papenburg eingeladen. Moderiert vom Kinderliedermacher Christian Hüser, wurden dann die Sieger verkündet. Alle nominierten Kinder und Jugendlichen haben einen Preis bekommen. Dazu gehörten auch die Streitschlichter der Grundschule Vrees (Klasse 4), die nach ihrer "Streitschlichterausbildung" im Religionsunterricht nun täglich für alle kleinen und großen Streitigkeiten der Schüler zur Verfügung stehen. Mit großem Einsatz lösen sie dabei die Konflikte auf der "Streitschlichterbank oder im "Streitschlichterbüro". 

DANKE für euren Einsatz!

Bernd-Holthaus-Pokal

Am 23.03.2017 fand auf dem Sportgelände des SV Lahn die Vorrunde des alljährlichen Bernd-Holthaus-Pokal statt. Die SchülerInnen aus den Grundschulen Lahn, Wehm, Breddenberg und Vrees spielten mit ihren Mannschaften gegeneinander. Nach zwei überzeugenden Siegen ging es für das Team aus Vrees im Spiel gegen Lahn um den Gewinn der Vorrunde. Das Spiel konnten die Vreeser mit 4:1 gewinnen und somit die zweite Runde im Pokal erreichen. Die Spieler, Trainer und Fans freuten sich über den überraschenden Erfolg!

Die Fans sind schon bereit
Voller Einsatz im Spiel
So sehen Sieger aus !

Besuch bei den Küken

In der letzten Woche durften die Kinder der Klassen 1 und 2 wieder etwas ganz Besonderes erleben. Sie gingen in den Lernstandort Vrees und konnten einige Küken beim Schlüpfen beobachten. Die Kinder durften die Küken auch füttern und sogar ein Küken in der Hand halten. Das war ein besonderes Erlebnis!

Besuch auf dem Bauernhof

Die Kinder der AG Kochen und Natur besuchten am 13. bzw. 14 März den Bauernhof von Christoph Hömmken. Schwerpunkt war die Schweinezucht. Wie leben Schweine? Was wird aus Schweinen produziert? Nach der Stallbesichtigung wurden Würstchen gegrillt. Dann ging es mit dem Planwagen zurück zur Schule. 

Dieser Besuch fand im Rahmen des Projektes "Transparenz schaffen - Von der Ladentheke zum Erzeuger statt", bei dem Erkundungen auf Bauernhöfen im Mittelpunkt stehen.

20. Vorlesewettbewerb „Schüler lesen Platt“ - GS Vrees kürt seine Sieger

Alle zwei Jahre wird der von der Sparkasse Emsland unterstützte Vorlesewettbewerb in plattdeutscher Sprache an der GS Vrees ausgetragen. Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb qualifizierten sich in der Vorrunde 10 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3 und 4.

Beim Vorlesen vor einer fünfköpfigen Jury errangen Lena Büter aus Klasse 3 und Anna Will aus Klasse 4 den jeweiligen Klassensieg. Die beiden Klassenbesten vertreten die GS Vrees auch im Vorentscheid „Schüler lesen Platt“ auf Kreisebene in Sögel. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten als Danke für das fleißige Üben eine Urkunde und ein „Hundertwasser-lesezeichen“, die Siegerinnen bekamen noch ein Buchgeschenk dazu.

Von links in der hinteren Reihe die Jury: Petra Ostermann (päd. Mitarbeiterin), Anni Gerdes (Lesepatin), Veronika Elsken (päd. Mitarbeiterin), Heribert Kleene (Bürgermeister), Karin Hüntelmann (Schulleiterin). Von links in der vorderen Reihe alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Klasse 3 und 4: Henrik Kleene, Laura Büter, Henri Hömmken, Kerstin Abeln, Franziska Flatken, Clemens Dierkes, Timo Hansen, Mathilda Tholen. Kniend von links die beiden Siegerinnen: Anna Will und Lena Büter

Helau, helau, helau ...

...tönte es am Rosenmontag über die Flure der Grundschule Vrees. Schüler und Lehrerinnen hatten sich bunt verkleidet, um gemeinsam Karneval zu feiern. Zunächst wurde in den einzelnen Klassen gefeiert, bevor es dann durch den Ort zum Bürgerhaus ging. Dort wurde dann nicht nur Karneval, sondern auch das 25-jährige Jubiläum des Bürgermeisters Heribert Kleene gefeiert. Die Kinder des Kindergartens und der Grundschule brachten ihm zu diesem Anlass ein Ständchen. 

Klasse 1
Klasse 2
Klasse 3
Klasse 4
Ständchen für den Bürgermeister
Kamelle für die Kinder

Viele weitere Bilder vom Rosenmontag finden sie hier .

Ausflug nach Meppen

Am Mittwoch, dem 22.02.2017 machten sich die Klassen 3 und 4 auf den Weg nach Meppen.

Dort wurden sie vom Bürgermeister Helmut Knurbein begrüßt. Er zeigte den Vreeser SchülerInnen das historische Rathaus und beantwortete viele Fragen der Kinder.

Im historischen Rathaus der Stadt Meppen
Gespräch mit dem Bürgermeister

Im Anschluss daran wurde die Ausstellung über Friedensreich Hundertwasser im Ratssaal der Stadt Meppen besucht. Dort erfuhren die Schüler bei einer Führung viele Interessante DIngen über das Leben des Künstlers und entdeckten viele Besonderheiten in seinen Kunstwerken.

Portraits von Friedensreich Hundertwasser
Die Schüler entdecken jede Menge "Augen"
Besondere Bildeffekte werden mit der Taschenlampe unter die Lupe genommen
Das Hundertwasserhaus
Zum Abschluss des Tages blieb noch Zeit für einen kleinen Bummel durch die Stadt.

Klimaprojekt

Die Schüler der Klasse 3 haben sich einen Vormittag lang mit dem Klima(schutz) beschäftigt. Zusammen mit Frau Klaffke vom Kiima Center Werlte haben sie sich über die Erde und das Klima (Klimazonen, CO2 - Ausstoß, Klimawandel) informiert. Gemeinsam wurde das Spiel: „Pass gut auf die Erde auf“ gespielt. Im weiteren Verlauf ging es um das Thema "Energie sparen". Hierbei wurden verschiedene Lampen untersucht und mithilfe von Messgeräten Wattzahlen gemessen und verglichen. Zum Abschluss wurde den Schülern das neue Klimaschutzplakat und die dort aufgeführten Regeln vorgestellt. 

Gesundes Frühstück

Am letzten Schultag vor den Zeugnisferien fand traditionell das "Gesunde Frühstück" in der Grundschule Vrees statt. Mit Unterstützung einiger Eltern konnten die SchülerInnen der Klassen 1 und 2 das Frühstück für alle Klassen zubereiten.

 

Verspätetes Weihnachtsgeschenk für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Vrees

Semira und Ralf Siemer aus Vrees haben Weihnachten 2016 zum ersten Mal Weihnachtsbäume verkauft. Auf ihren Werbeplakaten kündeten sie an, dass pro verkauftem Baum 1 € an die Grundschule in Vrees gespendet werden soll. Aus diesem Anlass konnte Semira Siemer der Schulleiterin Karin Hüntelmann 150 € überreichen. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse bedankten sich stellvertretend für alle Kinder der GS Vrees mit einem kleinen Präsent bei Frau Siemer. Von dem Geld wird u.a. neues Pausenspielzeug gekauft.

 

Weihnachtsgrüße

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2017 !

Kunstprojekt

In der vergangenen Woche konnten die Schüler in einem Kunstprojekt ihre künstlerischen Fähigkeiten zeigen und entwickeln. Gemeinsam mit Ramona Vogt erstellten sie innerhalb einer Woche eine Leinwand mit einem winterlichen bzw, weihnachtlichen Motiv.

Alle Kunstwerke wurden bei einer Kunstausstellung vielen Eltern präsentiert.

 

Bilder vom Projekt und der Ausstellung finden sie hier .

Weihnachtsfeier der Senioren

Wie in jedem Jahr durften die Kinder der Grundschule auch dieses Mal einen Teil der Weihnachtsfeier der Senioren mitgestalten. Die Klasse 4 sang das Lied "Adventskalender" und die Klasse 3 trug das Gedicht "Kunderbunte Weihnachtswünsche" vor. Gemeinsam wurde das Lied "Joulopukki" über den finnischen Weihnachtsmann gesungen. 

Nikolausfeier 2016

Am Nikolausabend fand in der Kirche in Vrees die Nikolausfeier statt. Der Nikolaus wurde auf dem Schulhof der Grundschule von vielen Kindern und Eltern in Empfang genommen. Der Musikverein begleitete alle gemeinsam in die Kirche. Dort zeigten die Kinder des Kindergartens St. Josef und die Kinder der Grundschule ihr Können. Es wurde ein Theaterstück aufgeführt und viele LIeder und Gedichte erfreuten nicht nur den Nikolaus. Dieser war sichtlich begeistert, was die Kinder alles geübt hatten. Viele Fotos finden sie hier.

Theater in Sögel

Die Klasse 3 und 4 der Grundschule Vrees haben am 1.Dezember in Sögel das Theaterstück "Das Kleine Gespenst" (O.Preußler) gesehen. In einer tollen Aufführung haben die Kinder gespannt die Geschichte des kleinen Gespenst verfolgt und begeistert mitgemacht. 

Weihnachtsmarkt in Vrees

Am ersten Advent 2016 fand in Vrees rund um den Dorfteich der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Kinder der "Popcorn AG" eröffneten den Weihnachtsmarkt mit tollen Weihnachtsliedern von Rolf Zuckowski. 

Eine tolle Einstimmung auf die Adventszeit!

Tag des Mädchenhandballs 2016

Am 11. November 2016 fand in der Turnhalle in Werlte der "Tag des Mädchenhandballs" statt. Dieser wurde vom Handballverband Niedersachsen e.V. organisiert. Die Mädchen und Jungen der Klasse 4 konnten an einem Schnuppertraining teilnehmen und erste Erfahrungen mit dem Handball sammeln. 

Zirkusprojekt 2016

Zirkus in der Schule - ein großer Spaß!

Zirkus übt auf viele Kinder eine große Faszination aus - besonders, wenn sie selber mitmachen dürfen. So war in der Woche vom 24.10-28.10.2016 die Freude bei den Kindern der Grundschule Vrees groß, als der Projektzirkus "Casselly" zu Gast war. Der Zirkus hatte sein Zelt auf dem Schützenplatz aufgeschlagen, wo die täglichen Proben absolviert wurden. Ob als Zauberkünstler, Trapez-/Seilartist, Clown, Bodenturner, bei der Tierdressur oder als Akrobat am Luftring - jedes Kind war ein Star in der Manege. Bei zwei großen Galavorstellungen konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen und das Publikum absolut begeistern.

Viele Fotos von den Proben und Vorstellungen finden sie hier . 

Es geht los...

...der Zirkus kommt! Gestern und heute wurde bereits auf dem Schützenplatz in Vrees das Zirkuszelt vom Zirkus "Casselly" aufgebaut. Unterstützt wurden sie dabei von vielen, fleißigen Eltern - DANKE dafür! Ab morgen startet dann die Projektwoche "Zirkus in der Schule". Sie endet mit zwei großen Aufführungen am Freitag den 28.10.2016.

Manege frei
Die Vorfeude steigt

Die Generalversammlung des "Förderverein Sonnenschein" der GS Vrees fand am 23.09.16 statt.

Der Vorstand setzt sich derzeit zusammen aus:

1. und 2. Vorsitzende/er: Johann Tholen
Alexandra Heymann
Kassenwart: Michael Gerdes
Schriftführerin: Britta Garwels
Beisitzerinnen:
Petra Ostermann
Karin Hüntelmann
Petra Abeln-Porten
Der aktuelle Vorstand des Fördervereins (es fehlt P. Abeln-Porten)

Jeder kann dem Förderverein "Sonnenschein" beitreten und damit die Kinder der GS Vrees unterstützen!