Samstag, der 21. Oktober 2017, 19:50:03

Umweltschule

"Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule"

zielt auf die Entwicklung umweltverträglicher Schulen und die Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Projekt "Umweltschule in Europa" gibt es seit 19 Jahren.(Stand 2015)

Weltweit beteiligen sich 20 000 Schulen aus 40 Staaten andiesem Projekt. In Deutschland nahmen im letzten Schuljahr 660 Schulen, davon 359 aus Niedersachsen, teil. 

Themen wie Energie, Wasser und Abfall, Gesunde Ernährung, Verkehr werden in aktiven Kooperationen zwischen Schule, Eltern und außerschulischen Partnern bearbeitet. 

Nach einer zweijährigen Mitarbeit im Netzwerk der Umweltschulen können sich die teilnehmenden Schulen um eine Auszeichung bewerben.